Rabbit Ears For Dogs

Die Vorteile von Kaninchenohren für Hunde

Kaninchenohren sind sehr nahrhaft für Hunde und haben einen hohen Proteingehalt, der hervorragend für die Erhaltung gesunder Muskeln, Haare und Haut ist.

Sie sind nicht nur ein nahrhafter Leckerbissen für Ihren Hund, sondern sie haben auch viele gesundheitliche Vorteile, zu denen gehören:

  • Verbesserte Zahngesundheit: Da Kaninchenohren getrocknet werden, erzeugen sie beim Kauen eine abrasive Wirkung auf die Zahnoberfläche. Dadurch werden Plaque und Nahrungsreste entfernt.
  • Verbesserte Verdauung: Einige Kaninchenohren sind mit Haaren bedeckt. Während die Haare durch den Darm wandern, bürsten sie eingeschlossene, unverdaute Nahrung sanft weg und verbessern so die Fähigkeit des Darms, Nährstoffe aufzunehmen.
  • Natürliche Entwurmung: Ähnlich wie Kaninchenohren die Verdauung verbessern, da die Haare die Innenseiten des Darms bürsten, helfen sie auch, Würmer zu entfernen. Sie sind kein vollständig wirksames Entwurmungsmittel, so dass die Anzahl der Wurmeier und medizinische Entwurmungsmittel immer noch erforderlich sind, aber sie helfen, die Wurmlast niedrig zu halten.
  • Verbesserte Analdrüsengesundheit: Wie bereits erwähnt, enthalten Haare Ballaststoffe, die helfen, den Stuhl zu festigen. Wenn Ihr Hund mit wiederkehrenden Analdrüsen-Impaktationen kämpft, hilft festerer Stuhl, diese beim Vorbeigehen zu erdrücken, was zu weniger Impaktationen und Sekundärinfektionen führt.
  • Verminderte Ängstlichkeit: Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kauen eine Freisetzung von Endorphinen auslöst, die Ihrem Hund helfen, sich zu entspannen und weniger ängstlich zu sein. Kauen ist eine ideale stressabbauende Ablenkung bei phobischen Ereignissen, wie z. B. Feuerwerk oder Gewitter.
  • Hypoallergen: Viele Hersteller von Kaninchenohren behaupten, dass sie hypoallergen sind und für Hunde mit Nahrungsmittelallergien geeignet sind. Dies ist zwar nicht ganz richtig, da Hunde gegen Kaninchenproteine allergisch sein können, aber es ist sehr selten, dass ein Hund gegen Kaninchen allergisch ist, da es ein neues Protein ist. Daher können die meisten Hunde mit Allergien es gut vertragen.
Kaninchenohren für Hunde

Wie oft pro Woche kann mein Hund Hasenohren haben?

Auch wenn Kaninchenohren viele gesundheitliche Vorteile haben und sehr nahrhaft sind, sollten sie nur einen kleinen Teil der Ernährung Ihres Hundes ausmachen. Ihr Hund braucht in erster Linie eine ausgewogene, hochwertige Ernährung. Geben Sie Ihrem Hund zwei- bis dreimal pro Woche ein Kaninchenohr, damit er die Vorteile davon erleben kann.

Kaninchenohren für Welpen und kleine Hunde

Kaninchenohren können Welpen ab einem Alter von vier Monaten gegeben werden. Das ist das Alter, in dem sie beginnen, ihre Welpenzähne zu verlieren und sie durch ihre erwachsenen Zähne zu ersetzen. Das Kauen der Kaninchenohren ist eine hervorragende Möglichkeit, das juckende Zahnfleisch zu beruhigen, und Ihr Welpe wird sehr dankbar dafür sein!

Glutenfrei und einfach

In den letzten Jahren werden Hunde immer anfälliger für Glutenunverträglichkeiten, die Probleme wie Hautreizungen, Juckreiz, Schuppen, Darmentzündungen, lockeren Stuhl etc. verursachen.

Kaninchenohren sind ein sehr einfacher Snack. Wie alle unsere Snacks enthalten sie kein Gluten oder Getreide und sie enthalten keine Zusatzstoffe oder Chemikalien. Das macht sie zu einem fantastischen und dennoch einfachen Kausnack für Hunde.

Sind Kaninchenohren sicher für Hunde?

Eine der Hauptbedenken, die Menschen in Bezug auf Kaninchenohren-Hundeleckerlis haben, ist, ob sie für ihren Hund sicher sind oder nicht. Die Leute machen sich manchmal Sorgen, dass das Fell/Haar Impaktion (Verstopfung) verursachen kann und schwer verdaulich sein kann, wenn es in großen Mengen aufgenommen wird. Manche Menschen machen sich auch Sorgen über die Möglichkeit, dass das Kaninchenohr im Rachen oder im Darm des Hundes stecken bleibt.

Kaninchenohren sind jedoch völlig sicher und nahrhaft, wenn sie in den empfohlenen Mengen gefüttert werden. Die Fütterung von zwei oder drei Kaninchenohren als Leckerli pro Woche ist vollkommen sicher und wird von vielen Tierärzten empfohlen.

Es ist ratsam, Welpen und jüngere Hunde zu beaufsichtigen, indem man sie jeweils nur mit einem Kaninchenohr füttert, damit sie es richtig kauen und nicht „verschlingen“, um das nächste zu bekommen. Die meisten Hunde und Welpen lieben Kaninchenohren total und wollen immer mehr davon!

Kaninchenohren können Ihrem Hund einige einzigartige gesundheitliche Vorteile bieten, wie z. B. eine verbesserte Verdauung, die Verbesserung der Zahngesundheit, die Verringerung von Angstzuständen und die Verringerung von Wurmbefall. Und nicht nur das: Sie sind gesund und natürlich und je nach Bedarf mit oder ohne Fell erhältlich. Für die meisten Hunde sind Kaninchenohren mehrmals pro Woche eine hervorragende Leckerei und Ihr Hund wird sie sicher lieben!

Kaninchenohren finden Sie sowohl in unserer Natural Treats Box als auch in der Puppy Box. Oder Sie können Ihre eigene Box erstellen und wählen, wie viele Kaninchenohren Sie benötigen.

Diesen Artikel teilen

Dem Club beitreten

Wählen Sie eine Schachtel mit Natural Treats für Ihren Hund.

Andere Artikel

Die Vorteile von natürlichen Kauartikeln für Hunde

Hunde sind nicht umsonst als die besten Freunde des Menschen bekannt. Sie sind loyal, liebevoll und freuen sich immer, uns zu sehen. Eine der Möglichkeiten, wie wir dafür sorgen können, dass unser Hund gesund und glücklich bleibt, ist die Versorgung mit Hundekauartikeln. Natürliche Kausnacks für Hunde sind eine großartige Möglichkeit, die Zähne Ihres Hundes sauber

Mehr lesen "
The best healthy dog treats

Die besten gesunden Hundeleckerlis

Ist Ihr pelziger Freund ein wenig pummelig geworden? Vielleicht sind sie nicht mehr so aktiv, wie sie es früher waren. Oder sie sind einfach nur gelangweilt. Wie auch immer, es gibt einige einfache Möglichkeiten, sie wieder auf den richtigen Weg zu bringen – und alles beginnt mit ihrer Ernährung und gesunden Hundeleckereien. Wir alle wissen,

Mehr lesen "
Scroll to Top